Final Destination - lol

Ich habe mir gerade den neuen Teil von Final Destination angeschaut. Und ich kann nur sagen ich schwanke dazwischen den Film absolut furchtbar oder total geil zu finden ^^. Also das Gute zuerst: Der Film ist wirklich spannend und unterhaltsam. Man fiebert richtig mit und an Ideenreichtum fehlt es den Drehbuchautoren bestimmt nicht. Das ist allerdings auch schon die Überleitung zum schlechten Teil. Der Ideenreichtum ^^ wie in aller Welt kommt man auf die Idee einem Menschen die Gedärme mit Hilfe eine Poolpumpe aus dem Hinter (!!!!) zu saugen -.- . Wer den Anblick von Gedärmen mag der wird mit diesem Film absolut zufrieden sein. Gedärme liegen da in allen Ecken rum und fliegen von links nach rechts, von oben nach unten und ich bin mir sicher (mit 3d-effekt) auch von hinten nach vorne. Lecker! ^^ Leider sind die Animationen vom Abschlagen der Köpfe und Körperzerquetschungen überzogen und schlecht dargestellt. Aber hey... den Anblick ist es allemal wert wenn ein Mensch durch einen Zaun gepresst wird und hinten fein säuberlich in "Vierecke" geschnitten wieder herauskommt. Also ein Fazit kann ich nicht wirklich ziehen ich bin immer noch unentschlossen.^^

31.12.09 00:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen