Kekse reloaded

Kennt ihr ein ganz einfaches Rezept für Kekse, die wirklich gut schmecken? Probiert's aus... wenig Aufwand, gutes Ergebnis. Ihr braucht dafür Folgendes: Blätterteig (am besten die Teigrolle aus dem Supermarkt, nicht tiefgefroren), Nutella, Gehackte Haselnüsse (alternativ gehen natürlich auch andere Nüsse), Zucker. So... ihr nehmt den Blätterteig und rollt ihn aus. Den bestreicht ihr mit Nutella und bestreut das Ganze hinterher mit den Nüssen (darf ruhig etwas mehr sein). Den Teig rollt ihr jetzt wieder auf und zwar beide Seiten jeweils bis zur Mitte. Die entstandene Rolle dreht ihr nun so um, dass die geschlossene Seite oben liegt. Macht eure Hände nass und befeuchtet die Rolle. Dann mit Zucker überstreuen. Die Rolle schneidet ihr jetzt in ca zwei Zentimeter große Stücke. Die legt ihr auf ein Backblech (Backpapier nicht vergessen) mit ausreichend Abstand zueinander. Das Blech kommt dann für ca 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen, bei 220°. (eher etwas kürzer als länger) Viel Spaß beim Backen und natürlich beim Genießen. Die Kekse eignen sich hervorragend als Suchtersatzmittel bzw für Schokosüchtige ^^ Liebe Grüße

23.12.09 20:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen